spätzle

Die Spätzle vom Holzbrett zu schaben braucht etwas Übung. Sie schmecken aber um Welten besser, als durch die Spätzlepresse gedrückte und sehen viel schöner aus.

zutaten

  • 375 g Mehl
  • 75 g Hartweizengriess
  • 1.5 TL Salz
  • 250 ml Milchwasser
  • 4 Eier

zubereitung

Das Mehl, den Griess und das Salz mischen, das Milchwasser mit den Eiern mischen und auf die Mehlmischung giessen. Mit einer Kelle so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt ca. 30 Minuten stehen lassen. Den Teig in schnellen Bewegungen von einem Holzbrettchen ins Salzwasser schaben und solange ziehen lassen, bis sie an die Wasseroberfläche kommen.