brunsli

Obwohl ich die stark nach Schokolade schmeckenden Guetzli selber nicht mag, haben wir sie dieses Jahr für Schoggiliebhaber gebacken.

zutaten

Menge ergibt ca. 2 Bleche

  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 400 g Zucker
  • 200 g Schokolade 70%, gerieben
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 4 Eiweiss, verquirlt
  • 2-3 EL Kirsch

zubereitung

Mandeln, Zucker, Schokolade, Mehl, Kakao und Zimt in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen. Eiweiss und Kirsch hinzugeben. Zu einem Teig zusammenfügen, aber nicht kneten. In Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

Teig zwischen zwei Backpapieren 1 cm dick auswallen. Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.. Falls der Teig am Förmchen klebt, dieses abwaschen und gut abtrocknen. Über Nacht bei Raumtemperatur trocknen lassen.

Ofen auf 240°C vorheizen. Brunsli im oberen Teil des vorgeheizten Ofens 4-6 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.